Mitglieder

Der Landkreistag Brandenburg ist der kommunale Spitzenverband der Landkreise in Brandenburg. Mitglieder sind die 14 brandenburgischen Landkreise.

Insgesamt leben in den Landkreisen 2.059.664 Menschen (Stand: 31. Mai 2014); dies sind ca. 85 % der Einwohner des Landes Brandenburg.

Die Einwohnerzahl der Landkreise beläuft sich im Durchschnitt auf 147.000 Einwohner. Die durchschnittliche Fläche der brandenburgischen Landkreise beträgt 2.054 km²; die brandenburgischen Landkreise zählen damit zu den flächenmäßig größten Landkreisen in Deutschland.

Die höchste Einwohnerzahl mit rund 205.000 Einwohnern weist der Landkreis Potsdam-Mittelmark auf. Der flächenmäßig größte Landkreis in Brandenburg ist der Landkreis Uckermark mit 3.058,05 km².

Mitglieder des LKT Brandenburg: Barnim
Dahme-Spreewald
Elbe-Elster
Havelland
Märkisch-Oderland
Oberhavel
Oberspreewald-Lausitz
Oder-Spree
Ostprignitz-Ruppin
Potsdam-Mittelmark
Prignitz
Spree-Neiße
Teltow-Fläming
Uckermark